Patienteninformationen TCM

Anleitung zum Zubereiten eines Dekoktes (pdf)

Die meisten der Ihnen verordneten Heilmittel sind eine Rarität, die nicht ohne Schwierigkeiten aus China bezogen werden. Schon deshalb lohnt es sich, die Abkochung des Heilmittels, also den Tee, selber herzustellen.
Wie bereite ich einen Dekokt zu? »»

Basaltemperatur (pdf)

Um die hormonelle Aktivität in Ihren Zyklus aufzuzeichnen, können Sie sich
hier eine Basaltemperaturkurve ausdrucken »».
Informationen zur Benutzung finden Sie hier »».

Zyklusbestimmung (Tabelle)

Um Ihren Zyklus auf seine Regelmäßigkeit zu überprüfen, ist der Zykluskalender hilfreich. Sie können ihn sich hier als Excel-Tabelle herunterladen oder ausdrucken.
Zykluskalender 2016 »»
Zykluskalender 2017 »»

Kopfschmerzbehandlung in der chinesischen Medizin

Es erstaunt mich immer wieder, wie häufig Patienten zu mir in die Behandlung kommen und bei der Aufzählung ihre Beschwerden nicht einmal erwähnen, dass sie oft sogar regelmäßig unter Kopfschmerzen leiden. Dies zeigt deutlich die Frustration, aber auch die Überzeugung von Patienten, dass hier bisher jede Hilfe versagt hat. Die Akupunktur jedoch, aber auch die Kräutertherapie, hat sich bei der Behandlung von Kopfschmerzen als äußerst erfolgreich erwiesen.
Weitere Informationen über Kopfschmerzbehandlung »»

Heuschnupfen

Allergien sind die Krankheiten unserer Zeit und nehmen vor allen in den letzten Jahren massiv zu. In Deutschland und den USA leiden circa 25% der Bevölkerung unter verschiedenen Allergieformen, circa 13% der Bevölkerung hat bei uns einen Heuschnupfen. mehr zum Thema Heuschnupfen »»

Indikationsliste

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt Akupunktur bei den nachfolgenden Erkrankungen. Manche dieser und auch andere Krankheitsbilder reagieren aber bei sachgemäßer Anwendung auch oder sogar unter Umständen besonders gut auf chinesische Heilkräuter. Eine vollständige Aufzählung der Anwendungsmöglichkeiten der chinesischen Medizin ist nicht möglich; spezielle Fragen sollten deshalb beim ersten Behandlungsgespräch mit abgeklärt werden. Hier geht es zu den Indikationen »»